Berlin
1   Mitte   (darunter Wedding)
2   Friedrichshain-Kreuzberg
3   Pankow  (darunter Prenzlauer Berg)
4   Charlottenburg-Wilmersdorf
5   Spandau
6   Steglitz-Zehlendorf
7   Tempelhof-Schöneberg
8   Neukölln
9   Treptow-Köpenick
10   Marzahn-Hellersdorf
(darunter Marzahn)
11   Lichtenberg
12   Reinickendorf

Im Fokus von kiezkieken stehen verschiedene Orte Berlins, die bei jedem Festival nach dem Rotationsprinzip wechseln. 2009 drehte sich das Festival um die Kieze: Sonnenallee, Kottbusser Tor und Mediaspree. 2011 geht kiezkieken in die zweite Runde mit den Ortsteilen: Wedding, Prenzlauer Berg und Marzahn. Diese bilden im Hinblick auf ihre Geschichte und ihre Kontraste eine interessante Konstellation. Beim Festival treten diese drei miteinander in Dialog. Es bilden sich Netzwerke und Verknüpfungen zwischen den Kiezen und den Menschen, die in ihnen leben.